Stiftungsrat

Stiftungsrat

Stiftungsratspräsident Martin von Allmen

Portrait-vonAllmen-webMartin von Allmen, geboren 1964, ist seit zwanzig Jahren selbständiger Musiker und Komponist. Er spielt verschiedene Instrumente (Schlagwerk, Violine, Klavier, Orgel), ist als Dirigent, Sänger und Elektroakustischer Komponist ausgebildet und konzertiert, improvisiert, komponiert, lehrt und lernt, organisiert, diskutiert.
Als Mitinitiator und Mitbegründer der Künstler Stiftung Schweiz unterstreicht er sein Engagement für gesellschaftliche Antworten auf das höchst problematische Spannungsfeld zwischen künstlerischem Schaffen und ökonomischen Forderungen an Kunstschaffende. Homepage

Kontakt: Mail an Martin von Allmen

Stiftungsrätin Simone Lüscher

Bild SimoneSimone Lüscher ist Schauspielerin und Theatermacherin. (Bachelor 2007, Scuola Teatro Dimitri) In ihrer künstlerischen Arbeit verbindet sie verschiedene Ausdrucksformen – Bewegung, Tanz, Mimik, Sprache, Stimme – und interessiert sich für das poetisch-komische, zuweilen auch skurrile Theater.
Als Theater-Macherin entwickelt Simone Lüscher neue Stücke, organisiert Tournéen, und ist im Leitungsteam der Wanderbühne Dr. Eisenbarth. Diese professionelle Theatergruppe hat sich in den letzten Jahren vor allem auf Kindertheater spezialisiert; Simone Lüscher spielt regelmässig im Ensemble mit.

Kontakt: Mail an Simone Lüscher

Stiftungsrätin Carole Meier

Bild Carole MeierCarole Meier ist freischaffende Musikerin.Sie tritt als Sängerin solistisch auf und begleitet sich auf der Violine oder der eigens für sie gebauten, tiefen Barockviola. Von zeitgenössischer voice art zu zeitlos archaischem Gesang lotet sie mehrsprachig und lautmalerisch alle Klangmöglichkeiten der menschlichen Stimme aus.
Konzerte gibt sie in verschiedenen Formationen, v.a. im Duo archj mit neuer Kammermusik und Improvisation.
In der griechischen Antike bedeutete Musik (μουσηκή) die Verbindung von Poesie, Musik und Tanz. Carole Meier lebt diese Einheit in Form von Kurstätigkeit in Athen (mit voices in rhythmic circles – ihrer Art, Musik ganzheitlich zu vermitteln), dem live Musik machen für freien Tanz und dem Schreiben eigener Gesangstexte. Homepage

Kontakt: Mail an Carole Meier

Stiftungsrat Lorenz Glauser

IMG_5628Lorenz Glauser absolviert die Scuola Teatro Dimitri in Verscio TI. Nach fünf Wanderjahren mit zwei Pferden, gründet Lorenz Glauser 1992 die Wanderbühne Dr. Eisenbarth. In den folgenden Jahren entstehen unzählige Theaterkreationen, viele davon Stücke für Kinder. Lorenz Glauser bereist mit seinen Stücken die Schweiz, Deutschland und Ungarn.
Er arbeitet in der freien Theaterszene der Schweiz als Regisseur, Schauspieler und Kulturveranstalter. Bis heute, ist die Wanderbühne der wichtigste Arbeitgeber. Er ist am liebsten Schauspieler und spielt gelegentlich auch bei den Basler Madrigalisten und dem Teatro Paravento in Locarno. Lorenz Glauser ist Vater von vier Kindern, er wohnt in Bolligen bei Bern.

Kontakt: Mail an Lorenz Glauser

Mehr zur Stiftung

VISION DER STIFTERSTIFTUNGSZWECKURKUNDE UND STATUTEN